· 

Was ermöglicht Dein Sein

"Deine Sehnsucht nach mir ist meine Nachricht an dich. 

All deine Versuche, mich zu erreichen, sind in Wahrheit meine Versuche dich zu erreichen"

Rumi 

 

Die Basis des inneren Weges ist Meditation.

Einfach Sitzen. Spüren. Sein. 

Bewusst in das Unfassbare eintauchen, das unserer ganzen Existenz zugrunde liegt.

Ja - das unsere Existenz überhaupt erst ermöglicht. 

Die Grundsubstanz. 

 

Worte sind ohne Stille nicht hörbar.  

Formen sind ohne Raum nicht sichtbar. 

 

Stell Dir vor, Du bist diese Stille, Du bist dieser Raum. 

 

Was wäre, wenn Du das tatsächlich bist? 

 

Wie würde es sich anfühlen, wenn Dein Leben, Deine Worte, Deine Gedanken, Deine Gefühle - einfach alles davon durchtränkt wäre? 

 

Was wäre möglich, wenn wir alle mit dieser - mit unserer - Grundsubstanz in Verbindung wären? 

 

Mir geht da mein Herz auf - es wird so weit und ehrlich. 

So stimmig. So beseelt. 

 

Wir öffnen in unserer Meditation nichts Fremdes, sondern etwas was zutiefst zu uns gehört.

Was schon lange auf uns wartet.

Wir wecken uns selbst auf. 

 

Ich danke Dir fürs Lesen und wünsche Dir einen wunderbaren Tag.

Liebste Grüße, 

Deine Surya 

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Andrea Raueiser (Donnerstag, 17 Oktober 2019 17:14)

    'Welle sein.
    Und alle Formen sind nur Du.'
    - Surya Maud Drogi -